Fiedlerstraße 4 01307 Dresden
Telefon: 0162 - 7050015 Telefax: 0351 - 3179039
info@lebensart-hochzeit.de Datenschutz | AGB designed by WIMETA
0162 - 7050015
mobile Hochzeits- & Eventfloristik mit Dekorationsservice
Wir
Hochzeit von Samantha und Marko in der Dresdner Frauenkirche Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 6. Februar 2016 Schon als sich Samantha und Marko kennenlernten und sie gemeinsam zum ersten Mal in Dresden die Frauenkirche besuchten, stand für beide fest – hier heiraten wir … Einige Zeit musste noch vergehen, bis endlich am 24. Mai 2014 dieser Traum Wirklichkeit werden konnte. Einige Minuten wartete ich vor der Frauenkirche, als so nach und nach die ersten Gäste und der Bräutigam eintrafen. Die meisten Gäste kamen zusammen mit einem Bus aus Olbernhau angereist… Der Bräutigam war sichtlich aufgeregt und konnte es kaum erwarten seine Braut endlich zu sehen. … Doch auch dies dauerte noch ein Weilchen, da sie, zusammen mit einer der Brautjungfern mit der Kutsche vorgefahren kam. Die Trauung war traumhaft… Während das Brautpaar zusammen mit der Fotografin unterwegs war, fuhren die Gäste mit dem Bus wieder zurück nach Olbernhau. Am Abend stieg dann die große Party. Samantha hatte alles super geplant. Das Farbkonzept creme/rosa/tiffany blue fand überall Anwendung, nicht nur bei der Blumen- und Tischdekoration, nein auch die komplette Location wurde in passendes Licht getaucht. Die Riesen-Hochzeitstorte von TortenFantasy wurde mit Rosen verfeinert und war zu später Stunde das Highlight des Abends. Es war eine absolute Traumhochzeit und ich freue mich, dass ich Teil dieser sein durfte..
Hochzeit von Carola und Patrick im Juni Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 6. Februar 2016 Carola und Patrick wünschten sich von Anfang an eine locker-luftig-leichte Frühsommerdekoration. Letztendlich half uns bei der Entscheidung die bereits fertige Einladungskarte – hellgrün mit Wiesenblumen. So entschieden wir uns für viele kleine Kamilleblüten, Frauenmantel in Hülle und Fülle, hellgrüne Santini sowie Rosen in creme und rosa. Dies sollten die Hauptelemente der Blumendekoration sein. Der Brautstrauß – ein Sommermix – war der Traum der Braut und sie war begeistert, als sie endlich ihn in ihren Händen halten konnte. Passend zur Braut natürlich der Reversschmuck für den Bräutigam – schlicht und edel sollte dieser sein. Passend zum Stil wurde auch die Kirche in Grünhainichen geschmückt. Alle Gäste konnten einen geschmückten Platz mit einem liebevoll gestalteten Programm einnehmen. Kleine Sträußchen waren an den Stühlen und Bänken angebracht. … Die Tischdekoration in der Location mit dem Blumen- und Kerzenschmuck wurde ebenfalls dem Hochzeitsthema angepasst. Auch extra gestalteten Bufettkarten und Namenskärtchen fügten sich super in die Dekoration ein. Das Brautpaar und die Gäste waren begeistert …. Das Gastgeschenk, eine Limette sowie Reagenzglas – gefüllt mit Rohrzucker – war eine besondere Überraschung. Jeder hatte somit schon einen Teil des Cocktails caipirinha vor sich liegen. Das gemeinsame Mischen des Cocktails bereitete dann eine besondere Freude … Es blieb nicht bei diesem einen … Eine fröhliche Party mit vielen tollen Menschen ..
Hochzeit von Babette und Frank in Heinsdorfergrund Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 6. Februar 2016 Diese Hochzeit führte mich ins schöne Vogtland nach Heinsdorfergrund. Ein schönes Dorf mit einem neuen Vereinshaus, in dem das Brautpaar ihre Hochzeit gefeiert hatte. Etwas ganz besonderes – die Trauung im Zug -. Ich war begeistert, an welchen Orten man alles heiraten kann. Die Dekoration war komplett in rot-grün geplant, passend zum wunderschönen Brautkleid mit Stickereien. Da das Brautpaar bereits zwei süße kleine Söhne hatte, bekamen beide auch einen Reversschmuck. Schick sah die ganze Familie aus. Für die Blumenmädchen wurden Armbänder aus weißen Rosen gebunden. Die Tischdekoration war liebevoll gestaltet, jeder Gast fühlte, dass er willkommen war. Die Namenskärtchen mit den Worten: “ Schön, dass du da bist …“ sowie das Gastgeschenk im passenden Organzasäckchen bereiteten eine besondere Freude. … 
Hochzeit von Susan und Jörg im Hotel Nußknacker in Ehrenfriedersdorf Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 6. Februar 2016
Hochzeit im AmbrossGut in Schönbrunn am 01. Juni 2013 Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 19. März 2014 Das AmbrossGut, ein vollständig saniertes Rittergut, lädt in seinen  Sälen mit historischen Kappengewölbe zum Träumen und Feiern ein. Ideal für diese Hochzeit mit 120 Gästen. Meine Arbeit begann bereits 7:00 Uhr im Gut. Leider war auch dieser Tag sehr verregnet, sodass die vielen Vorbereitungen für den Außenbereich zum Großteil, sprichwörtlich,  ins Wasser fallen mussten … Aber nichts desto trotz, auch von außen war klar erkennbar, dass im AmbrossGut geheiratet wurde. Weiße Luftballons mit grünen Bändern zeigten den Weg … Im Saal durfte ich für  120 Gäste die  Festtafeln schmücken. Zudem bekam jeder Stuhl eine apfelgrüne Schleife, denn das Thema war grün-weiß. Dies war eine große Herausforderung, doch mit einem guten Zeit-Management war dies bestens zu schaffen. Auf den Tischen standen Gestecke sowie Gläser mit Rosen und Schwimmkerzen. Die Braut war bereits Monate beschäftigt, denn mit vielen liebevoll gestalteten Arbeiten, wie Getränkekarte, Buffetkarte oder Namenskärtchen konnte das Gesamtbild abgerundet werden. Eine besonders schöne Überraschung war die Candy Bar und den selbstgebastelten Tütchen für die Süßigkeiten. Nur 100 m vom Gut entfernt war die Traukirche, welche mit weißen Rosen geschmückt wurde. Die Braut hatte ein wunderschönes weißes Kleid und dazu einen schlichten Kugelstrauß aus weißen Rosen, der Bräutigam den passenden Reversschmuck …
Hochzeit auf Schloss Burgk in Freital Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 19. März 2014 Der Morgen war nicht gerade verheißungsvoll – es regnete wie aus Kannen. Doch das Brautpaar ließ sich die gute Laune nicht verderben und freute sich, als endlich der Brautstrauß da und der Reversschmuck am Anzug befestigt war. Nun konnte fast die Hochzeit beginnen… Auch der Blumenschmuck auf dem Hochzeitsauto musste dem Regen trotzen und auf seinen Einsatz im strömenden Regen warten … Eine schöne Idee – und der Wunsch der Braut – eine Sonnenblume als Ringkissen. Auch an die Trauzeugen wurde gedacht. Die Damen bekamen ein blumiges Armband, die Herren einen Reversschmuck ganz in weiß. Die Kinder streuten voller Stolz rote Rosenblätter … Eine schöne duftende Blumenkombination aus roten Rosen und weißen Freesien bildeten die Grundelemente der gesamten Hochzeitsdekoration. Das Brautpaar hat sehr viel selbst gebastelt und vorbereitet. Die Gastgeschenke, welche gleichzeitig die Namenskärtchen waren, waren mit sehr viel Liebe und Sorgfalt gestaltet worden … Gefeiert wurde dann auf Schloss Burgk in Freital. Das Schloss, ein ehemaliges Rittergut,  begeistert seit eh seine Gäste und lädt durch seinen besonderen Charme zum Verweilen ein. Auch der idyllische Schlosspark mit seinem Weiher und den uralten Bäumen bietet eine wunderschöne Kulisse zum fotografieren und zum spazieren. Der ideale Ort für eine Traumhochzeit … „ … Die Dekoration sah sehr,  sehr schön aus. Auch der Brautstrauß war sehr hübsch. Danke, Kristin & Frank“
Hochzeit in der Baldauf-Villa in Marienberg im Mai 2013 Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 19. März 2014 Ganz schlicht sollte die Dekoration dieser Hochzeit gestaltet sein. Der wunderschöne Saal in der Villa aus der Gründerzeit sollte nur dezent geschmückt werden. Gerbera in creme und rot sollten hier die Grunddekoration bilden. Ein schmales Sizoweb-Band wurde in der Mitte der Festtafel aufgelegt, leichte Goldstreifen waren beim genauen Betrachten zu sehen. Die Gerbera waren in Gläser dekoriert, Gläser mit Schwimmkerzen brachten den filigranen Lichtschein. Jeder Gast erhielt ein kleines Geschenk, M&M’s in Reagenzgläsern, ebenfalls in creme und rot, – eine tolle Überraschung. Die Kinder erhielten ebenfalls keine Überraschungen, allerdings nicht in den Reagenzgläsern. Der Brautstrauß war eine runde Gerberakugel in creme und rot, passend zum kurzen Hochzeitskleid der Braut … Wohl die Überraschung für alle … „ … wir möchten uns nochmals für die tatkräftige Unterstützung bedanken. Die Blumen sahen wirklich sehr schön aus. Die Kinder und Gäste haben sich sehr über die Geschenke gefreut. Danke sagen Melaie & Marian“
Hochzeit im Hotel Waldesruh in Lengefeld Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 19. März 2014 Beginnen möchte ich mit einer wunderschönen Hochzeit im Mai 2013. Der Brautstrauß war ein kompakt gebundener Wasserfallstrauß aus Rosen in creme und altrosè mit Orchideen, die als Blickfang dienen sollten. Das Farbspiel wurde abgerundet mit den schönen Grüntönen des Schneeballs, Frauenmantels und Chysanthemen.  Perlen und Bänder sorgten für den romantischen Hauch. „Mit großer Dankbarkeit und Freude blicken wir auf den Tag unserer Hochzeit am 18. Mai 2013 zurück.  … Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Ihnen für den schönen Blumenschmuck zu unserer Hochzeit bedanken. Über den Brautstrauß habe ich mich sehr gefreut, er war einfach perfekt! Den Gästen hat es auch super gefallen. Also nochmals vielen, vielen Dank. Viele Grüße von Susanne & Heiko…“
Hochzeitsmesse in Dresden Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 06.02.2017 Ganz nach dem Motto "alle Jahre wieder" konnten wir auch in diesem Jahr zur JAwort-Hochzeitsmesse vom 14. bis 15. Januar 2017 wieder auf unserem eigenen Stand zahlreiche Blumendekorationen ausstellen und präsentieren. Bestaunt wurden filigrane Ringkissen, Wurfsträuße, kreative Tischdekorationen und Streukörbchen für Blumenkinder. Weil Brautsträuße natürlich nicht fehlen durften, hatten wir modere, klassische, verspielte Sträuße und Blumenvariationen im Vintage Stil dabei ... Wir freuen uns auf eine interessante, emotionsreiche, freudige aufregende Hochzeitssaison 2017 und sind sehr dankbar über Euer positives Feedback und die vielen Buchungen. Danke dafür :) Ein paar wenige Termine sind noch frei. Wir freuen uns auf Euch ...
Vintage Hochzeit in der Villa Sorgenfrei Radebeul Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 18.05.2017 Am ersten Aprilsonntag durften wir auf der Vintage Wedding Messe in Dresden zusammen mit Linda und Claudia an unserem gemeinsamen Stand ausstellen. Dabei konnten wir bekannte Dienstleister wieder treffen und auch viele neue Kennenlernen. In völlig entspannter Atmosphäre verbrachten wir einen Tag mit vielen interessanten Gesprächen. Liebevoll arrangierte Blumen-Kompositionen waren ein Besuchermagnet für viele Heiratswillige ... Was also tun mit den vielen schönen Blumen? Richtig, wir haben ein Style-Shoot verlost und ein super nettes Paar gefunden ... Gesagt, getan. Wir trafen uns in Radebeul bei bestem Frühlingswetter, blauem Himmel und Sonnenschein in der Villa Sorgenfrei. Der Name ist hier Programm - ankommen, abschalten und genießen. Und so haben wir uns gleich bei der Ankunft gefühlt. Wir konnten das Hinterhaus in Beschlag nehmen und dort unser Shoot vorbereiten. Mit viel Liebe zum Detail trug jeder unserer Dienstleister zum Gelingen dieses wunderschönen Shootings teil. Ein ganz großer Dank geht aber an unser liebes Brautpaar, die sich mit viel Geduld und Vertrauen auf dieses Ereignis einließen und somit uns unvergesslich schöne Bilder ermöglichten. Aber schaut selbst ....
Unsere lieben Dienstleister sind: Hotel: Hotel & Restaurant Villa Sorgenfrei H&M: Make Up Stylistin Melanie Dost Brautkleid: Kronenglanz-Brautkleider in Tour Leckereien: TortenFantasy Zschopau Ringe: TrauringShop Juwelier Lange Schmuck: Ohr Rausch Fotos: Claudi & Linda Hochzeitsfotografie Blumen & Dekoration: LebensART Hochzeits- & Eventfloristik
Fiedlerstraße 4 01307 Dresden
Telefon: 0162 - 7050015 Telefax: 0351 - 3179039
info@lebensart-hochzeit.de
mobile Hochzeits- & Eventfloristik mit Dekorationsservice
Hochzeit von Samantha und Marko in der Dresdner Frauenkirche Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 6. Februar 2016 Schon      als      sich      Samantha      und      Marko kennenlernten   und   sie   gemeinsam   zum   ersten Mal   in   Dresden   die   Frauenkirche   besuchten, stand    für    beide    fest    –    hier    heiraten    wir    Einige   Zeit   musste   noch   vergehen,   bis   endlich am   24.   Mai   2014   dieser   Traum   Wirklichkeit werden konnte. Einige       Minuten       wartete       ich       vor       der Frauenkirche,   als   so   nach   und   nach   die   ersten Gäste     und     der     Bräutigam     eintrafen.     Die meisten    Gäste    kamen    zusammen    mit    einem Bus   aus   Olbernhau   angereist…   Der   Bräutigam war   sichtlich   aufgeregt   und   konnte   es   kaum erwarten    seine    Braut    endlich    zu    sehen.    Doch   auch   dies   dauerte   noch   ein   Weilchen,   da sie,    zusammen    mit    einer    der    Brautjungfern mit      der      Kutsche      vorgefahren      kam.      Die Trauung war traumhaft… Während    das    Brautpaar    zusammen    mit    der Fotografin    unterwegs    war,    fuhren    die    Gäste mit   dem   Bus   wieder   zurück   nach   Olbernhau. Am     Abend     stieg     dann     die     große     Party. Samantha     hatte     alles     super     geplant.     Das Farbkonzept     creme/rosa/tiffany     blue     fand überall      Anwendung,      nicht      nur      bei      der Blumen-   und   Tischdekoration,   nein   auch   die komplette   Location   wurde   in   passendes   Licht getaucht.      Die      Riesen-Hochzeitstorte      von TortenFantasy    wurde    mit    Rosen    verfeinert und   war   zu   später   Stunde   das   Highlight   des Abends.   Es   war   eine   absolute   Traumhochzeit und   ich   freue   mich,   dass   ich   Teil   dieser   sein durfte..
Hochzeit von Carola und Patrick im Juni Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 6. Februar 2016 Carola   und   Patrick   wünschten   sich   von   Anfang an                    eine                    locker-luftig-leichte Frühsommerdekoration.   Letztendlich   half   uns bei     der     Entscheidung     die     bereits     fertige Einladungskarte            –            hellgrün            mit Wiesenblumen.    So    entschieden    wir    uns    für viele    kleine    Kamilleblüten,    Frauenmantel    in Hülle     und     Fülle,     hellgrüne     Santini     sowie Rosen    in    creme    und    rosa.    Dies    sollten    die Hauptelemente der Blumendekoration sein. Der   Brautstrauß   –   ein   Sommermix   –   war   der Traum   der   Braut   und   sie   war   begeistert,   als   sie endlich    ihn    in    ihren    Händen    halten    konnte. Passend         zur         Braut         natürlich         der Reversschmuck   für   den   Bräutigam   –   schlicht und edel sollte dieser sein. Passend    zum    Stil    wurde    auch    die    Kirche    in Grünhainichen       geschmückt.       Alle       Gäste konnten   einen   geschmückten   Platz   mit   einem liebevoll    gestalteten    Programm    einnehmen. Kleine   Sträußchen   waren   an   den   Stühlen   und Bänken angebracht. … Die   Tischdekoration   in   der   Location   mit   dem Blumen-   und   Kerzenschmuck   wurde   ebenfalls dem    Hochzeitsthema    angepasst.    Auch    extra gestalteten   Bufettkarten   und   Namenskärtchen fügten   sich   super   in   die   Dekoration   ein.   Das Brautpaar   und   die   Gäste   waren   begeistert   …. Das      Gastgeschenk,      eine      Limette      sowie Reagenzglas   –   gefüllt   mit   Rohrzucker   –   war eine     besondere     Überraschung.     Jeder     hatte somit      schon      einen      Teil      des      Cocktails caipirinha    vor    sich    liegen.    Das    gemeinsame Mischen    des    Cocktails    bereitete    dann    eine besondere   Freude   …   Es   blieb   nicht   bei   diesem einen   …   Eine   fröhliche   Party   mit   vielen   tollen Menschen ..
Hochzeitsmesse in Dresden Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 06.02.2017 Ganz    nach    dem    Motto    "alle    Jahre    wieder" konnten   wir   auch   in   diesem   Jahr   zur   JAwort- Hochzeitsmesse   vom   14.   bis   15.   Januar   2017 wieder   auf   unserem   eigenen   Stand   zahlreiche Blumendekorationen           ausstellen           und präsentieren. Bestaunt       wurden       filigrane       Ringkissen, Wurfsträuße,      kreative      Tischdekorationen und   Streukörbchen   für   Blumenkinder.   Weil Brautsträuße   natürlich   nicht   fehlen   durften, hatten     wir     modere,     klassische,     verspielte Sträuße   und   Blumenvariationen   im   Vintage Stil dabei ... Wir      freuen      uns      auf      eine      interessante, emotionsreiche,           freudige           aufregende Hochzeitssaison   2017   und   sind   sehr   dankbar über   Euer   positives   Feedback   und   die   vielen Buchungen.   Danke   dafür   :)   Ein   paar   wenige Termine   sind   noch   frei.   Wir   freuen   uns   auf Euch ...
Vintage Hochzeit in der Villa Sorgenfrei Radebeul Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 18.05.2017 Am   ersten   Aprilsonntag   durften   wir   auf   der Vintage       Wedding       Messe       in       Dresden zusammen      mit      Linda      und      Claudia      an unserem      gemeinsamen      Stand      ausstellen. Dabei    konnten    wir    bekannte    Dienstleister wieder       treffen       und       auch       viele       neue Kennenlernen.        In        völlig        entspannter Atmosphäre    verbrachten    wir    einen    Tag    mit vielen    interessanten    Gesprächen.    Liebevoll arrangierte      Blumen-Kompositionen      waren ein Besuchermagnet für viele Heiratswillige ... Was     also     tun     mit     den     vielen     schönen Blumen?   Richtig,   wir   haben   ein   Style-Shoot verlost und ein super nettes Paar gefunden ... Gesagt,   getan.   Wir   trafen   uns   in   Radebeul   bei bestem   Frühlingswetter,   blauem   Himmel   und Sonnenschein    in    der    Villa    Sorgenfrei.    Der Name     ist     hier     Programm     -     ankommen, abschalten   und   genießen.   Und   so   haben   wir uns     gleich     bei     der     Ankunft     gefühlt.     Wir konnten   das   Hinterhaus   in   Beschlag   nehmen und dort unser Shoot vorbereiten. Mit   viel   Liebe   zum   Detail   trug   jeder   unserer Dienstleister          zum          Gelingen          dieses wunderschönen     Shootings     teil.     Ein     ganz großer     Dank     geht     aber     an     unser     liebes Brautpaar,     die     sich     mit     viel     Geduld     und Vertrauen   auf   dieses   Ereignis   einließen   und somit      uns      unvergesslich      schöne      Bilder ermöglichten. Aber schaut selbst ....
Unsere lieben Dienstleister sind: Hotel: Hotel & Restaurant Villa Sorgenfrei H&M: Make Up Stylistin Melanie Dost Brautkleid: Kronenglanz-Brautkleider in Tour Leckereien: TortenFantasy Zschopau Ringe: TrauringShop Juwelier Lange Schmuck: Ohr Rausch Fotos: Claudi & Linda Hochzeitsfotografie Blumen & Dekoration: LebensART Hochzeits- & Eventfloristik