Fiedlerstraße 4 01307 Dresden
Telefon: 0162 - 7050015 Telefax: 0351 - 3179039
info@lebensart-hochzeit.de Datenschutz | AGB designed by WIMETA
0162 - 7050015
mobile Hochzeits- & Eventfloristik mit Dekorationsservice
Wir
Fiedlerstraße 4 01307 Dresden
Telefon: 0162 - 7050015 Telefax: 0351 - 3179039
info@lebensart-hochzeit.de
mobile Hochzeits- & Eventfloristik mit Dekorationsservice
Hochzeit von Susan und Jörg im Hotel Nußknacker in Ehrenfriedersdorf Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 6. Februar 2016
Hochzeit im AmbrossGut in Schönbrunn am 01. Juni 2013 Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 19. März 2014 Das     AmbrossGut,     ein     vollständig     saniertes Rittergut,      lädt      in      seinen            Sälen      mit historischen     Kappengewölbe     zum     Träumen und   Feiern   ein.   Ideal   für   diese   Hochzeit   mit 120 Gästen. Meine   Arbeit   begann   bereits   7:00   Uhr   im   Gut. Leider    war    auch    dieser    Tag    sehr    verregnet, sodass     die     vielen     Vorbereitungen     für     den Außenbereich    zum    Großteil,    sprichwörtlich,    ins Wasser fallen mussten … Aber   nichts   desto   trotz,   auch   von   außen   war klar       erkennbar,       dass       im       AmbrossGut geheiratet     wurde.     Weiße     Luftballons     mit grünen   Bändern   zeigten   den   Weg   …   Im   Saal durfte    ich    für        120    Gäste    die        Festtafeln schmücken.    Zudem    bekam    jeder    Stuhl    eine apfelgrüne     Schleife,     denn     das     Thema     war grün-weiß.          Dies          war          eine          große Herausforderung,   doch   mit   einem   guten   Zeit- Management   war   dies   bestens   zu   schaffen.   Auf den    Tischen    standen    Gestecke    sowie    Gläser mit Rosen und Schwimmkerzen. Die    Braut    war    bereits    Monate    beschäftigt, denn   mit   vielen   liebevoll   gestalteten   Arbeiten, wie         Getränkekarte,         Buffetkarte         oder Namenskärtchen      konnte      das      Gesamtbild abgerundet    werden.    Eine    besonders    schöne Überraschung    war    die    Candy    Bar    und    den selbstgebastelten Tütchen für die Süßigkeiten. Nur     100     m     vom     Gut     entfernt     war     die Traukirche,       welche       mit       weißen       Rosen geschmückt     wurde.     Die     Braut     hatte     ein wunderschönes   weißes   Kleid   und   dazu   einen schlichten   Kugelstrauß   aus   weißen   Rosen,   der Bräutigam den passenden Reversschmuck …
Hochzeit auf Schloss Burgk in Freital Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 19. März 2014 Der   Morgen   war   nicht   gerade   verheißungsvoll –    es    regnete    wie    aus    Kannen.    Doch    das Brautpaar    ließ    sich    die    gute    Laune    nicht verderben    und    freute    sich,    als    endlich    der Brautstrauß   da   und   der   Reversschmuck   am Anzug    befestigt    war.    Nun    konnte    fast    die Hochzeit beginnen… Auch        der        Blumenschmuck        auf        dem Hochzeitsauto     musste     dem     Regen     trotzen und   auf   seinen   Einsatz   im   strömenden   Regen warten … Eine    schöne    Idee    –    und    der    Wunsch    der Braut – eine Sonnenblume als Ringkissen. Auch   an   die   Trauzeugen   wurde   gedacht.   Die Damen   bekamen   ein   blumiges   Armband,   die Herren    einen    Reversschmuck    ganz    in    weiß. Die      Kinder      streuten      voller      Stolz      rote Rosenblätter … Eine    schöne    duftende    Blumenkombination aus      roten      Rosen      und      weißen      Freesien bildeten    die    Grundelemente    der    gesamten Hochzeitsdekoration.   Das   Brautpaar   hat   sehr viel     selbst     gebastelt     und     vorbereitet.     Die Gastgeschenke,       welche       gleichzeitig       die Namenskärtchen   waren,   waren   mit   sehr   viel Liebe und Sorgfalt gestaltet worden … Gefeiert    wurde    dann    auf    Schloss    Burgk    in Freital. Das      Schloss,      ein      ehemaliges      Rittergut,      begeistert   seit   eh   seine   Gäste   und   lädt   durch seinen    besonderen    Charme    zum    Verweilen ein.     Auch     der     idyllische     Schlosspark     mit seinem     Weiher     und     den     uralten     Bäumen bietet      eine      wunderschöne      Kulisse      zum fotografieren und zum spazieren. Der ideale Ort für eine Traumhochzeit … „   …   Die   Dekoration   sah   sehr,      sehr   schön   aus. Auch der Brautstrauß war sehr hübsch. Danke, Kristin & Frank“
Hochzeit in der Baldauf-Villa in Marienberg im Mai 2013 Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 19. März 2014 Ganz    schlicht    sollte    die    Dekoration    dieser Hochzeit    gestaltet    sein.    Der    wunderschöne Saal   in   der   Villa   aus   der   Gründerzeit   sollte   nur dezent   geschmückt   werden.   Gerbera   in   creme und     rot     sollten     hier     die     Grunddekoration bilden.   Ein   schmales   Sizoweb-Band   wurde   in der     Mitte     der     Festtafel     aufgelegt,     leichte Goldstreifen   waren   beim   genauen   Betrachten zu     sehen.     Die     Gerbera     waren     in     Gläser dekoriert,        Gläser        mit        Schwimmkerzen brachten     den     filigranen     Lichtschein.     Jeder Gast   erhielt   ein   kleines   Geschenk,   M&M’s   in Reagenzgläsern,   ebenfalls   in   creme   und   rot,   eine   tolle   Überraschung.   Die   Kinder   erhielten ebenfalls     keine     Überraschungen,     allerdings nicht in den Reagenzgläsern. Der   Brautstrauß   war   eine   runde   Gerberakugel in     creme     und     rot,     passend     zum     kurzen Hochzeitskleid      der      Braut      …      Wohl      die Überraschung für alle … „     …     wir     möchten     uns     nochmals     für     die tatkräftige      Unterstützung      bedanken.      Die Blumen    sahen    wirklich    sehr    schön    aus.    Die Kinder    und    Gäste    haben    sich    sehr    über    die Geschenke gefreut. Danke sagen Melaie & Marian“
Hochzeit im Hotel Waldesruh in Lengefeld Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 19. März 2014 Beginnen     möchte     ich     mit     einer     wunder- schönen      Hochzeit      im      Mai      2013.      Der Brautstrauß    war    ein    kompakt    gebundener Wasserfallstrauß    aus    Rosen    in    creme    und altrosè     mit     Orchideen,     die     als     Blickfang dienen       sollten.       Das       Farbspiel       wurde abgerundet   mit   den   schönen   Grüntönen   des Schneeballs,              Frauenmantels              und Chysanthemen.      Perlen   und   Bänder   sorgten für den romantischen Hauch. „Mit   großer   Dankbarkeit   und   Freude   blicken wir   auf   den   Tag   unserer   Hochzeit   am   18.   Mai 2013   zurück.      …   Ich   möchte   mich   nochmal ganz    herzlich    bei    Ihnen    für    den    schönen Blumenschmuck        zu        unserer        Hochzeit bedanken.    Über    den    Brautstrauß    habe    ich mich    sehr    gefreut,    er    war    einfach    perfekt! Den   Gästen   hat   es   auch   super   gefallen.   Also nochmals vielen, vielen Dank. Viele Grüße von Susanne & Heiko…“
Hochzeit von Babette und Frank in Heinsdorfergrund Geschrieben von Kristina Ehnert-Henker am 6. Februar 2016 Diese      Hochzeit      führte      mich      ins      schöne Vogtland   nach   Heinsdorfergrund.   Ein   schönes Dorf    mit    einem    neuen    Vereinshaus,    in    dem das    Brautpaar    ihre    Hochzeit    gefeiert    hatte. Etwas   ganz   besonderes   –   die   Trauung   im   Zug -.   Ich   war   begeistert,   an   welchen   Orten   man alles heiraten kann. Die     Dekoration     war     komplett     in     rot-grün geplant,        passend        zum        wunderschönen Brautkleid   mit   Stickereien.   Da   das   Brautpaar bereits   zwei   süße   kleine   Söhne   hatte,   bekamen beide   auch   einen   Reversschmuck.   Schick   sah die         ganze         Familie         aus.         Für         die Blumenmädchen      wurden      Armbänder      aus weißen Rosen gebunden. Die    Tischdekoration    war    liebevoll    gestaltet, jeder    Gast    fühlte,    dass    er    willkommen    war. Die     Namenskärtchen     mit     den     Worten:     Schön,     dass     du     da     bist     …“     sowie     das Gastgeschenk   im   passenden   Organzasäckchen bereiteten eine besondere Freude. …